Suchfunktion

Alexander Riedel - neuer Präsident des Landgerichts Karlsruhe

Datum: 03.03.2008

Kurzbeschreibung: 

Der bisherige Präsident des Amtsgerichts Karlsruhe, Alexander Riedel, wurde am 01.03.2008 zum Präsidenten des Landgerichts Karlsruhe ernannt.

Alexander Riedel wurde 1955 geboren. Er beendete sein Jurastudium in Heidelberg 1984 mit dem zweiten Staatsexamen. Während des Referendariats war er Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Europa - und Völkerrecht in Heidelberg. Bis 1985 arbeitete Alexander Riedel als Rechtsanwalt in Karlsruhe; am 1. März 1985 wurde er in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg übernommen. Zunächst war er beim Amtsgericht Karlsruhe als Strafrichter, später als Familienrichter tätig. Von 1992 bis 1999 war Alexander Riedel Personalreferent im Justizministerium des Landes. Ende 1999 folgte die Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht und am 1. Juni 2004 zum Präsidenten des Amtsgerichts Karlsruhe. Alexander Riedel ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Fußleiste